Unser Verein - mit vereinten Kräften und doch unabhängig.

Träger ist der gemeinnützige, politisch und konfessionell neutrale Verein start again (nach Art. 60ff ZGB) mit Sitz in Zürich. start again ist eine unabhängige, neutrale Organisation.

Der Verein bezweckt einerseits die stationäre Rehabilitation zur somatischen, sozialen und beruflichen Wiedereingliederung von Behinderten gemäss IVG mit Suchtvergangenheit.

Andrerseits wird die ambulante, teilstationäre und stationäre (Wieder-) Eingliederung von Personen bezweckt, denen in Folge eines Unfalls, einer psychischen oder einer physischen Erkrankung ein Erwerbsverlust droht („Wiedereingliederung vor Rente").

Im Rahmen seiner Kapazität bezweckt der Verein auch die ambulante und teilstationäre Aufarbeitung von Sucht zur Verhinderung suchtbedingter Schädigungen, die zu einer Behinderung gemäss IVG führen können.

Per Leistungsauftrag hat der Verein start again die (Strategische) Geschäftsführung an mensch & organisation (www.muo.ch) übertragen. Dies gewährleistet eine innovative und professionelle Führung, Vernetzung und Weiterentwicklung, wie auch ein differenziertes und verantwortungsbewusstes Controlling.

 

links

Leitbild
Trägerschaft
Betriebsorganigramm
Statuten
Qualitätszertifikat
Offene Stellen
Downloads