Unsere Wunschbänder

Dienstag, 26. März 2013

Wir alle haben viele verschiedene Wünsche und Träume, welche sich mit der Zeit immer wieder verändern. Einige gehen in Erfüllung und andere bleiben vielleicht für immer unerreichbar. Wer kennt dies nicht von sich selbst.

Bei jedem Jahreswechsel wünschen wir uns Dinge und nehmen uns gute Vorsätze. Ob und wie sie in Erfüllung gehen, hängt meist von uns selbst ab. Wie realistisch sind sie und wie viel Energie stecken wir hinein. Wahrscheinlich gehen die meisten Neujahrswünsche eher nicht in Erfüllung, weil wir die Ziele zu hoch stecken, selbst zu wenig an uns glauben, oder aber einfach nicht genug dafür tun.

Im start again hat es nun schon Tradition, dass wir jedes Jahr unsere Wünsche auf verschieden farbige Stoffstreifen schreiben und diese im Hofeingang aufhängen. Sie sollen uns, jedes Mal wenn wir daran vorbei gehen daran erinnern, was wir uns gewünscht haben und  uns die Wünsche dabei wieder in Erinnerung rufen. Auf das wir achtsam bleiben und unsere Ziele im Auge behalten. Die Wünsche sind so vielfältig wie die Menschen, die sie geschrieben haben und so spielt es keine Rolle, ob sie kurz oder lang, ob sie in deutsch oder in einer anderen Sprache verfasst sind, wichtig ist, dass wir uns daran erinnern. Mit dem täglichen Blick auf unsere Wünsche bleiben sie präsent und gehen hoffentlich auch in Erfüllung.


M.M.



« zurück zur Übersicht

links

Leitbild
Trägerschaft
Betriebsorganigramm
Statuten
Qualitätszertifikat
Offene Stellen
Downloads